Freitag, 11. Januar 2008

Was läuft? Das läuft:

So, nun stehe ich also hier - was an sich schon eine Meldung wert ist, weil ich sehr bald schon flachliegen werde - wieder am beschissenen Computerterminal, um meine gar nicht so beschissenen Gedanken trotz weher Füsse in eine einigermassen ansprechende Form zu bringen. Okee, also auf geht's...

Öhm...

Also, die Klinik ist weiterhin gar nicht so schlecht. Das Städtchen Bad Nauheim ebenfalls nicht. Leider ist "gar nicht so schlecht" aber auch irgendwie verschwägert mit "langweilig", was dazu führt, dass ich mich zur Zeit hier auf recht hohem Niveau anöde. Ein kleines, unverhofftes Highlight war die gestrige Bronchialdingsbums, also, ich meine: diese eine Lungenuntersuchung. Ein Highlight deswegen, da man mich dafür mit irgendeinem Opiat betäubt hatte, was dazu führte, dass es mir beim Aufwachen dermassen spitzenmässig ging... Da fehlen mir die Worte. Nein, wirklich: mir fehlen tatsächlich die Worte. Soll heissen, ich weiss absolut nicht mehr, was ich in den zehn Minuten nach dem Erwachen so vor mich hingebrabbelt habe. Es muss steinerweichend gewesen sein. Eigentlich möchte ich dem Narkosearzt nicht wieder begegnen. Bestimmt hat er einen sehr verstörenden Einblick in meine Psyche gewonnen.

Ansonsten ist noch das tägliche Lungentraining erwähnenswert. Und dies vor allem, wegen meines extrem ambivalenten Verhältnisses hierzu. Äusserst positiv zu erwähnen ist, dass die Leiterin des Trainings... also die Trainerin... so dermassen hot ist, dass ich mich fast schon privilegiert fühle, Gast dieses Hauses zu sein. Leider haben auch meine Mitlungenkranken, fast alles müffelnde Rentner, bemerkt was uns da für ein steiler Zahn unterrichtet und überbieten sich gegenseitig mit altbackenen Witzchen, in der verzweifelten Hoffnung, sie könne irgendwie darauf anspringen. Ich hasse sie alle.

Apropos Hass: jemand sitzt mir gerade im Nacken, der auch gerne ans Terminal möchte. Dieser jemand stinkt erbärmlich. Muss.. den.. Eintrag... vorzeitig... abbrechen...

Over...

1 Kommentar:

Sue hat gesagt…

hahahaha.
Das mit der Narkose kenne ich. Neulich hatte ich eine Kurznarkose und bin dann aufgewacht und war noch voll drauf.
Da fragte ich auch den Narkosearzt: Geiles Zeug, kann man das irgendwo kaufen?
Er empört: NEIN! Wir sind ein Krankenhaus und nicht am Ostbahnhof!
War mir später auch peinlich...